Startseite

Grundschule

Schulträger Gemeinde Iffezheim

Unser Schulprofil

Wir sind ein Team von deutschen und französischen Lehrerinnen und Lehrern, zwei Religionskräften, dazu Schulsekretärin und Hausmeister mit Reinigungspersonal.

Grundschule als Lebensraum- Lernraum – Kunstraum.
Hier verbringen die Kinder einen wichtigen und prägenden Teil ihrer Kindheit, sie sollen gefördert und gefordert werden, Freunde an ihrer Arbeit und ihren Leistungen empfinden und sich wohl fühlen. Der einladende Eingangsbereich vermittelt einen kleinen Eindruck von der Philosophie der Grundschule Iffezheim.

Bilinguales Unterrichtsmodell

Seit 2003/2004 bietet unsere Grundschule zusätzlich zum Regelunterricht ein zweisprachiges, deutsch- französisches Bildungsmodell an. Die Kinder werden in allen Unterrichtsfächern (außer Deutsch und Religion) abwechselnd in Deutsch oder in Französisch unterrichtet. Im Kollegium der Grundschule arbeiten deutsche und französische Lehrkräfte miteinander. Grundlage ist der Bildungplan des Landes Baden- Württemberg . Dieses besondere, von uns entwickelte Modell, findet weit über die Grenzen des Landkreises hinaus Beachtung, in jüngster Zeit sogar bis zur Internationalen Schule in Zagreb. In den zweisprachigen Klassen treffen sich Kinder aus Iffezheim, Baden- Baden und dem weiteren Landkreis. Dabei spielt es keine Rolle, dass sie unterschiedliche Vorkenntnisse haben, sie helfen einander und es entwickelt sich schnell eine gemeinsame Schulsprache. Ziele des zweisprachigen Angebotes sind Freude an Sprachen, Entwicklung einer Kompetenz zum Sprache lernen, eine emotionale Öffnung zu Europa und Zugänge zu erweiterten Bildungsangeboten im In- und Ausland.

Über dieses besondere Bildungsangebot hinaus haben wir uns weitere Ziele gesetzt, die über das reguläre Unterrichtsangebot hinausgehen:

  • Wir sind Stützpunkt zur Behebung der Lese- Rechtschreibschwäche (LRS) und der Rechenschwäche (Dyskalkulie); Besonders ausgebildete Lehrerinnen trainieren mit den betroffenen Kindern in Kleinstgruppen.
  • "Eltern machen Schule"
    Durch den Gedanken: "Eltern machen Schule", bekommen wir immer wieder Angebote von Eltern, die ihre individuellen Kompetenzen einbringen und der Schule Zeit zur Verfügung stellen.
  • Lesekompetenz
    Ein weiterere Gedanke ist die Hinführung zu allen Arten der Literatur, zur Freude am Lesen und dem Umgang mit der Sprache in allen Formen.
  • Vor und nach dem Unterricht
    Der Grundschule angeschlossen ist eine Kernzeitenbetreuung, die den Familien individuelle Möglichkeiten bietet, ihre Kinder entsprechend den Bedürfnissen außerhalb des Unterrichts betreuen zu lassen. In dieser Betreuungszeit besteht auch die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen einzunehmen.
 

Kontakt

GRUNDSCHULE
IFFEZHEIM

SCHULLEITUNG
Rektorin
Gudrun Berlinger-Schäfer

Hauptstraße 18
76473 Iffezheim

Telefon / Fax 
+49 (7229) 38 58
+49 (7229) 30 77 85

E-Mail