Startseite

Wappen und Flagge


In Silber ein gestürzter schwarzer Anker,  beheftet mit einem schräg links liegenden roten Ruder.



Siegel des Dorfes Iffezheim aus dem 16. Jahrhundert und Farbstempel, mindestens 1846 bis 1872 benutzt.



Das Siegel zeigt in einem halbrunden Wappenschild einen gestürzten Anker, dahinter ein schräggelegtes Ruder.  Die Umschrift lautet sigillum ville uffisheim (= Siegel des Dorfes Iffezheim).


Quellen: Siegel 1598: GLA 35/18 1598 Apr. 6 und 1616 Apr. 6; Siegel und Wappen des 19. und 20. Jh.: GLA 230/Iffezheim, Siegelkartei, Wappenakten Rastatt; Wappenkartei.

Anker und Ruder deuten auf die Lage der Gemeinde am Rhein hin. Mit der Rheinüberfahrt zwischen Iffezheim und der auf dem linken Rheinufer liegenden, bis 1796 badischen Gemeinde Beinheim waren gewöhnlich Iffezheimer Bürger gegen Entrichtung einer Abgabe belehnt. 1872 trat die Gemeinde das Rheinüberfahrtsrecht mit allen Einrichtungen und Geräten an die Großherzogliche Wasser- und Straßenbauverwaltung ab, wenig später wurde der Fährbetrieb wegen mangelnder Rentabilität eingestellt.

Im 19. Jahrhundert erscheint in den beiden Farbstempeln und dem Prägesiegel der Gemeinde ein nicht eindeutig zu bestimmendes Zeichen. Möglicherweise handelt es sich um das Ortszeichen, das anstelle des in Vergessenheit geratenen Wappens in den alten Siegeln aufgegriffen wurde.

Nachdem im Sommer 1900 die Gemeinde die Ausarbeitung eines historisch begründeten Wappens beantragt hatte, regte das Generallandesarchiv die Wiederaufnahme des seit dem 16. Jahrhundert belegten Wappens an. Der Gemeinderat folgte dieser Empfehlung im Dezember 1900. Die Tingierung des Ruders, das zunächst »natürliche Farben« bekommen hatte, wurde anlässlich der Herausgabe des Wappenbuches des Landkreises Rastatt 1966 gemäß den heraldischen Regeln berichtigt.

Flagge

Gemäß Urkunde des Landratsamts Rastatt vom 16. Februar 1981 wurde der Gemeinde Iffezheim nach § 6 Abs. 1 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg das Recht verliehen, eine Flagge in den Farben "Schwarz-Weiß (Schwarz-Silber)" zu führen. Die Flaggenfarben sind regelrecht aus dem Wappen der Gemeinde Iffezheim abgeleitet.

 

Kontakt

GEMEINDEVERWALTUNG
IFFEZHEIM
   
Hauptstraße 54
76473 Iffezheim

Telefon / Fax 
+49 (7229) 605-0
+49 (7229) 605-70

E-Mail
gemeinde@iffezheim.de

Nützliche Links

Bundestagswahl 2017

Bürgerinfo-Portal

Grundbucheinsichtsstelle

Sanierungskonzept Ortskern II und Gemeindeentwicklungskonzept

Neubaugebiet "Nördlich der Hauptstraße"

Erweiterung Gewerbegebiet

Sonstiges