Startseite

Partnerschaftsbesuch in unserer Partnergemeinde Hoppegarten

Vom 30.09.2017 bis 04.10.2017 besuchte eine rund 70-köpfige Delegation aus Iffezheim die Partnergemeinde Hoppegarten. Neben interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Vertreter unserer Gemeindeverwaltung und des Gemeinderates, waren auch in diesem Jahr wiederum die Parforcehornbläser und Mitglieder diverser Iffezheimer Vereine in unsere Partnergemeinde in das Bundesland Brandenburg gereist.
Das durch die Gemeindeverwaltung Hoppegarten ausgearbeitete Besuchsprogramm sah neben einer geführten Besichtigung des in Bau befindlichen neuen Schiffshebewerks Niederfinow am Sonntag, 01.10.2017 auch den Besuch der Internationalen Gartenausstellung (IGA) in Berlin am Montag, 02.10.2017 vor. Auch bot die mehrtägige Fahrt die Gelegenheit des Austauschs zwischen den einzelnen Vereinen. So fanden am Montagabend Zusammenkünfte der beiden Feuerwehren, der Schützenvereine mit Vergleichsschießen und des Obst- und Gartenbauvereins bzw. des dortigen Siedlervereins statt. Begeistert waren die Teilnehmer von dem neuen Schiffshebewerk mit einem Investitionsvolumen von rund 245 Mio. Euro. Das Bauwerk selbst hat eine Höhe von ca. 55 m, ist 133 m lang und 46,40 m breit. Die Hubhöhe für die Trogfahrt beträgt 36 m (Geländesprung), der Trog hat eine Länge von 115 m und eine Breite von 12,50. Auch die IGA und hauptsächlich die zu Beginn erfolgte Seilbahnfahrt über das Gelände machte den Mitreisenden viel Freude. Die Seilbahn wurde eigens für die IGA errichtet und eröffnet einen weitläufigen Blick auf das gesamte Areal mit den vielfältigen gärtnerischen Anlagen und baulichen Attraktionen. Ein weiteres Highlight des Partnerschaftsbesuchs war die am Mittwoch stattfindende Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit. Als Gastredner hatte Hoppegartens Bürgermeister Karsten Knobbe Dr. Gregor Gysi (MdB, Die Linke) gewinnen können, dessen Festrede mit viel Beifall bedacht wurde. Der im Bundestag als begabt geltende Rhetoriker ging in seiner Laudatio auf diverse Bereiche, so auch auf die Flüchtlingsmisere und die aus seiner Sicht notwendige Überwindung der Fluchtursachen, ein. Weiterhin erinnerte er u.a. auch an diverse Übernahmewürdige Dinge aus dem Osten, wie das flächendeckende Kita-Netz, die funktionierenden Polikliniken und die sogenannten Mittelschichten an den Universitäten, welche damals im Zusammenwachsen von Ost und West aus seiner Sicht untergegangen sind. Der an die Feierstunde anschließende Rennbahnbesuch mit dem 27. Preis der Deutschen Einheit sowie dem Preis der Gemeinden Hoppegarten und Iffezheim war für die Mitreisenden ebenfalls ein tolles Erlebnis. Den herbstlichen Temperaturen mit vereinzelten Regenschauern wurde getrotzt und trotzdem fleißig Wettscheine ausgefüllt. Auch die Parforcehornbläser hatten ihren großen Auftritt. So umrahmten diese unter tosendem Beifall die Siegerehrung des Partnerschaftsrennens, welches von Norajean für Trainerin Sarka Schütz und den Stall Trilogie gewonnen wurde. Der gemeinsame Partnerschaftsabend bei guten Gesprächen und Jazz-/Swing-Musik bildete den Abschluss einer wiederum ereignisreichen und von vorbildlicher Gastfreundschaft geprägten Fahrt.
Die Gemeindeverwaltung Iffezheim bedankt sich recht herzlich bei allen Teilnehmern, insbesondere den engagierten Vereinen, allen mitgereisten Bürgerinnen und Bürgern, den Parforcehornbläsern und bei all denjenigen, die mit Ihrer Unterstützung und Ihrem Engagement zu Gelingen dieser wunderbaren Partnerschaft beitragen. Ein besonderer Dank auch an alle Gastgeber aus Hoppegarten und die dortige Gemeindeverwaltung, vorrangig an Bürgermeister Knobbe und seinem Team für deren Organisation und das herzliche und offene Miteinander.
Weitere Fotoeindrücke/Impressionen der Partnerschaftsbegegnung können in Kürze auf der Homepage der Gemeinde Iffezheim unter www.iffezheim.de eingesehen werden. Sobald uns das gesamte Bildmaterial zur Verfügung steht, werden wir für alle Interessierten eine CD mit sämtlichen Bildern zusammenstellen. Eine separate Ankündigung im Gemeindeanzeiger erfolgt.

Impressionen siehe hier... (3,925 MiB)

(Erstellt am 09. Oktober 2017)
 

Kontakt

GEMEINDEVERWALTUNG
IFFEZHEIM
   
Hauptstraße 54
76473 Iffezheim

Telefon / Fax 
+49 (7229) 605-0
+49 (7229) 605-70

E-Mail
gemeinde@iffezheim.de

Nützliche Links

Bundestagswahl 2017

Bürgerinfo-Portal

Grundbucheinsichtsstelle

Sanierungskonzept Ortskern II und Gemeindeentwicklungskonzept

Neubaugebiet "Nördlich der Hauptstraße"

Erweiterung Gewerbegebiet

Sonstiges