Startseite

K 3758 - Neubau einer Wegverbindung zwischen dem Café Rheinstüble und dem Rheinbetriebsweg (Dammkrone)

Am Dienstag, dem 18. Juli 2017 beginnen die Bauarbeiten zum Neubau der Wegeverbindung    zwischen dem Café Rheinstüble und dem Rheinbetriebsweg (Rheinseitendamm).

Derzeit besteht hier nur ein "Trampelpfad", der nicht verkehrssicher ist. In Abstimmung zwischen dem Landratsamt Rastatt, der Gemeinde Iffezheim und dem Wasser- und Schifffahrtsamt Freiburg wird hier nun ein neuer      asphaltierter Weg hergestellt, der bequem durch Fußgänger, mit einem Kinderwagen oder auch insbesondere von Radfahrern genutzt werden kann. Dabei handelt es sich um einen Lückenschluss mit einer Länge von ca. 230 m und einer durchgehenden Breite von 2,50 m.
Für die Arbeiten muss die K 3758 auf rund 80 m halbseitig in Richtung Süden eingeengt werden. Der bestehende Weg wird für die Dauer der Arbeiten bis voraussichtlich zum 04. August 2017 gesperrt sein. Während dieser Zeit ist der Zugang zum Rheinseitendamm nur aus Richtung Süden möglich.
Die Zufahrt zum Parkplatz der Staustufe Iffezheim am Café Rheinstüble ist jederzeit möglich.
Die Kosten für die Baumaßnahme in Höhe von ca. 72.000 € trägt der Landkreis Rastatt. Die zukünftige Unterhaltung des Weges obliegt der Gemeinde Iffezheim.

 

Kontakt

GEMEINDEVERWALTUNG
IFFEZHEIM
   
Hauptstraße 54
76473 Iffezheim

Telefon / Fax 
+49 (7229) 605-0
+49 (7229) 605-70

E-Mail
gemeinde@iffezheim.de

Nützliche Links

Bürgerinfo-Portal

Grundbucheinsichtsstelle

Sanierungskonzept Ortskern II und Gemeindeentwicklungskonzept

Neubaugebiet "Nördlich der Hauptstraße"

Erweiterung Gewerbegebiet

Sonstiges