Startseite

Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch unter 07229 605-28 oder per E-Mail an iffothek@iffezheim.de in der Iffothek  an. Es gelten für Bibliotheken laut Corona-Verordnung vom 16.08.2021 die üblichen Hygienemaßnahmen sowie die  3G-Regelung.
Bitte bringen Sie Ihren persönlichen Nachweis (geimpft, genesen oder negativ getestet) zur Veranstaltung mit.

Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch unter 07229 605-28 oder per E-Mail an iffothek@iffezheim.de in der Iffothek  an. Es gelten laut Corona-Verordnung vom 16.08.2021 für Bibliotheken die üblichen Hygienemaßnahmen sowie die  3G-Regelung. Bitte bringen Sie Ihren persönlichen Nachweis (geimpft, genesen oder negativ getestet) zur Veranstaltung mit.

Montag
geschlossen

Dienstag - Donnerstag
14 Uhr - 17:30 Uhr

Freitag
10 Uhr - 14:30 Uhr

Samstag
10 Uhr - 13:00 Uhr

Als zusätzlichen Service bieten wir Ihnen:
 - eine schnelle Rückgabe von Medien über unsere Rückgabebox,
- Click & Collect,
- Überraschungspakete für Kinder.
 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

10 Jahre Literaturtreff in der Iffothek
 
Überrascht nahm Marlis Camboni am 4. August in der Iffothek Dankesworte und einen Blumenstrauß von Bürgermeister Christian Schmid entgegen. Der Dank galt dem langjährigen ehrenamtlichen Engagement von Frau Camboni als Leiterin des Literaturtreffs. Als regelmäßig stattfindende Veranstaltung für Erwachsene konnte sich der Literaturtreff 2011, einige Monate nach Eröffnung der Bibliothek, etablieren und feiert somit zeitgleich mit der Iffothek sein zehnjähriges Bestehen.
 
Die Themenauswahl beim Literaturtreff ist vielseitig und reicht von „Naturdenkmale“ über „Anekdoten“ oder „Jugendstreiche“ bis zu „Liedtexte“ und vieles mehr. Ebenso bieten der Jahreslauf und seine Feste immer wieder Anlass für die Auswahl eines Themas. Frau Camboni  begeistert die Teilnehmenden mit ihren liebevoll ausgewählten Büchern sowie ihrer fesselnden Art vorzulesen.  Auch die Besucherinnen und Besucher des Literaturtreffs tragen zum Gelingen der Veranstaltung bei und lesen mitgebrachte Texte vor. Die Beiträge werden besprochen und Betrachtungsweisen werden ausgetauscht. Auch wer nur zuhören will, ist im Literaturtreff jederzeit herzlich willkommen.
 
Die Gemeinde Iffezheim und das Iffothek-Team bedanken sich bei Frau Camboni recht herzlich für die langjährige gute Zusammenarbeit und freuen sich auf viele neue Veranstaltungen.

LiebLinks-Liste mit vielen Ideen